Vkings drehen Rückstand gegen Ljubljana

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Abschluss der fünften AFL-Woche bringt einen 48:35-Sieg der Dacia Vikings Vienna über die Ljubljana Silverhawks am Muttertag.

Dabei ist für die slowenischen Gäste eine Überraschung in Griffweite: Sie führen zur Pause, unter anderem nach Turnover der Hohe-Warte-Hausherren, 28:14.

Nach Seitenwechsel gleichen die Wiener aber schnell aus und können in weiterer Folge die Kontrolle über das Spiel an sich reißen. Quarterback Kevin Burke bringt es auf 16 Completions, 291 Yards und vier Touchdowns.

Bei Gardner sind es sogar irre 422 Yards aus 29 erfolgreichen Passversuchen für drei TDs.

Die Dacia Vikings Vienna sind mit einer Bilanz von 4-1 weiter erster Verfolger von Meister Swarco Raiders Tirol, die nach fünf Spieltagen makellos sind. Ljubljana liegt gleichauf mit den Mödling Rangers (2-3) auf dem sechsten Rang.


Textquelle: © LAOLA1.at

Auto in Flammen - Horror-Unfall in der NASCAR Cup Series

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare