Doppler/Horst starten in Porec mit Sieg

Aufmacherbild Foto:
 

Nach den beiden Überraschungssiegen durch Winter/Seidl und Ermacora/Pristauz startet auch Österreichs Nummer 1 erfolgreich in das halbe „Heimturnier“ in Porec.

Clemens Doppler und Alexander Horst gewinnen ihr erstes Gruppenspiel beim Major-Series-Turnier gegen Stoyanovsky/Yarzutkin (RUS) mit 21:19, 21:17.

Im ersten Satz geraten die Österreicher gegen die U22-Europameister schnell in Rückstand, Doppler dreht den Satz aber mit einer starken Serie (2 Asse, 2 Blocks). Im zweiten Satz erspielen sich Doppler/Horst gleich zu Beginn einen Vorsprung.

Doppler/Horst sind im Duell der Generationen bei eigenem Angriff deutlich erfolgreich (23:15 bei den Angriffspunkten), auch bei den Blocks haben sie mit 3:0 die Nase vorne. Die höhere Anzahl an Eigenfehlern (18:12 - davon neun beim Service) fällt daher nicht ins Gewicht.

Die weiteren Gruppengegner in Porec sind Smedins/Samoilovs (LAT/2) und Karaula/Jercic (CRO/31). Im Parallelspiel machen Smedins/Samoilovs mit den Kroaten kurzen Prozess und gewinnen klar 21:8, 21:9.

Textquelle: © LAOLA1.at

Was läuft zwischen Mikaela Shiffrin und Mathieu Faivre?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare