Doppler/Horst verlieren letztes Gruppenspiel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Erster Dämpfer für Clemens Doppler und Alexander Horst bei der Beachvolleyball-WM in Wien.

Nach zwei klaren Siegen müssen sich die Österreicher im Duell um den Gruppensieg den Kanadierin Ben Saxton und Chaim Schalk knapp mit 19:21, 21:18, 13:15 geschlagen geben.

Im ersten Satz kämpfen sich Doppler/Horst nach Rückstand zurück, können den knappen Vorteil aber nicht halten. Im zweiten Satz bringt eine kleine Blockserie von Doppler den entscheidenden Vorteil. Im dritten Satz hat Horst zu Beginn Probleme mit seinem Side-Out, den Rückstand können die Österreicher trotz Kampfgeist nicht mehr aufholen.

Damit verpassen Doppler/Horst den Gruppensieg in Pool L, der Aufstieg in die K.o.-Phase stand bereits davor fest.

Doppler

Horst Schalk Saxton
2 0 Asse 0 2
15 20 Angriffspunkte 21 8
4 1 Blocks 1 6
5 5 Service-Fehler 0 4
3 3 Angriffs-Fehler 5 2

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare