Diese Teams kommen zur Beachvolleyball-WM 2017

Aufmacherbild
 

Die Beachvolleyball-WM in Wien (28. Juli bis 6. August) nähert sich in riesen Schritten. Nach dem World-Tour-Turnier in Moskau stehen bereits 26 Teams fest, die auf der Donauinsel um Gold, Silber und Bronze spielen werden.

Aus Österreich sind neben dem Top-Duo Clemens Doppler/Alexander Horst auch Thomas Kunert/Christoph Dressler fix qualifiziert. Eine Wildcard wird noch an ein heimisches Team vergeben.

Die Brasilianer Alison/Bruno wollen ihren Titel verteidigen, insgesamt treten vier Teams vom Zuckerhut bei der WM an, auch die USA schickt vier Duos ins Rennen um den Titel.

Hier geht's zur Entry list der Männer >>>

Bei den Damen haben Stefanie Schwaiger/Katharina Schützenhöfer sowie Lena Plesiutschnig/Cornelia Rimser ihr Ticket für die Heim-WM in der Tasche.

Nach der Trennung der amtierenden Weltmeisterinnen Agatha/Barbara (BRA) wird der Titel in diesem Jahr an ein neues Duo vergeben. Angeführt wird das Damen-Feld von den Brasilianerinnen Larissa/Talita sowie den Olympiasiegerinnen Ludwig /Walkenhorst (GER).

Hier geht's zur Entry list der Damen >>>

Außergewöhnliche Bilder stimmen auf die Beachvolleyball-WM 2017 in Wien ein. Clemens Doppler und Alex Horst in der Spanischen Hofreitschule in Wien.

Bild 1 von 14 | © Dustin Snipes/RB Contentpool
Bild 2 von 14 | © Dustin Snipes/RB Contentpool
Bild 3 von 14 | © Dustin Snipes/RB Contentpool
Bild 4 von 14 | © Dustin Snipes/RB Contentpool
Bild 5 von 14 | © GEPA
Bild 6 von 14 | © GEPA
Bild 7 von 14 | © GEPA
Bild 8 von 14 | © GEPA
Bild 9 von 14 | © GEPA
Bild 10 von 14 | © GEPA
Bild 11 von 14 | © GEPA
Bild 12 von 14 | © GEPA
Bild 13 von 14 | © GEPA
Bild 14 von 14 | © GEPA

Textquelle: © LAOLA1.at

Darüber freut sich Thiem nach Djokovic-Sieg am meisten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare