Doppler/Horst fixieren Aufstieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Clemens Doppler und Alexander Horst stehen in der K.o.-Phase der Beachvolleyball-WM.

Österreichs Nummer 1 feiert vor beeindruckender Kulisse auf der Wiener Donauinsel einen klaren 21:12, 21:15-Sieg gegen die Kanadier Nusbaum/Vandenburg und damit den zweiten Erfolg im zweiten Gruppenspiel.

Doppler/Horst legen einen fulminanten Start in Satz eins hin und erspielen sich früh eine komfortable Führung, die sie nicht mehr hergeben. Auch im zweiten Satz setzt sich die Klasse der Österreicher durch. Horst verwertet den 2. Matchball.

Im abschließenden Gruppenspiel gegen Saxton/Schalk (CAN) am Dienstag geht es für Doppler/Horst um den Gruppensieg.

Stimmen:

Alexander Horst: "Wir haben gesehen, dass das Stadion voll ist und hatten Gänsehaut. Das pusht einfach so. Die Fans sind sensationell. Wir haben von Beginn an gut serviert und unsere Stärken ausgespielt. Deshalb ist der Sieg so klar ausgefallen. Wir könnnen es kaum erwarten, wieder zu spielen.

Clemens Doppler: "Es hat so viel Spaß gemacht, hier zu spielen. Wenn man Spaß hat, spielt man leichter. Wir haben nicht gewusst, was uns erwartet. Wir wollten am Service riskieren, das hat super funktioniert."

Textquelle: © LAOLA1.at

Beachvolleyball-WM: Der beste Weg ins Stadion

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare