Top-Stars beim Saisonauftakt in Neusiedl

Aufmacherbild
 

Die heimische Beachvolleyball-Saison startet mit einem echten Kracher: Alle Top-Teams sind beim Supercup in Neusiedl (5. bis 7. Mai) dabei.

Angeführt wird das Feld von den Routiniers Clemens Doppler und Alexander Horst. "Der Supercup in Neusiedl ist eine gute Gelegenheit für uns, uns in Österreich zu präsentieren und ideales Turnier, um einiges zu probieren und ein guter Test für Rio", so Doppler.

Auch Österreichs Nummer 2, Thomas Kunert und Christoph Dressler, präsentiert sich den heimischen Fans.

Doppler will "Junge im Zaum halten"

Im hochkarätigen Feld stehen auch die neu formierten Teams Lorenz Petutschnig/Xandi Huber und Robin Seidl/Tobias Winter sowie Martin Ermacora/Moritz Pristauz oder die Staatsmeister 2016, Peter Eglseer/Florian Schnetzer.

"Es ist für mich der erste Cup seit über zehn Jahren, natürlich wollen wirt dort die Jungen im Zaum halten", will Doppler die Rangordnung klarstellen.

Neusiedl ist der Auftakt der Austrian Beach Tour. Weitere Turniere sind ein Beachcup in Fürstenfeld, ein Supercup in Wolfurt und die Staatsmeisterschaften in Litzlberg am Attersee.

Datum

Fr, 5.5. ab 14:30 Uhr Quali - ab 16:00 Uhr Hauptbewerb
Sa, 6.5. 10:00 - 20:00 Hauptbewerb
So, 7.5. 10:00 - 16:00 Hauptbewerb - ab 14:00 Finalspiele

Mehr Infos zur Austrian Beach Tour>>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Real: Ronaldo lässt in Champions League Rekorde purzeln

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare