Favoriten jubeln im Staatsmeistertitel

Favoriten jubeln im Staatsmeistertitel Foto: © GEPA
 

Bei den österreichischen Staatsmeisterschaften im Beachvolleyball jubeln am Sonntag die Favoriten über die Titel.

Bei den Herren dürfen sich Robin Seidl und Philipp Waller über Gold freuen. Die Nummer 1 des Turniers feiert zunächst am Vormittag einen 2:0-Erfolg über Florian Schnetzer/Lorenz Petutschnig ehe sie sich am Nachmittag im Endspiel gegen Mathias Seiser/Moritz Kindl ebenfalls mit 2:0 durchsetzt. Für Seidl ist es der vierte ÖM-Titel, der zweite gemeinsam mit Waller. Alle Meister>>>

Schnetzer/Petutschnig dürfen sich nach einem 2:0-Sieg über Trummer/Friedl mit Rang drei trösten.

Bei den Damen werden Lena Plesiutschnig und Katharina Schützenhöfer ihrer Favoritenrolle gerecht. Nach einem 2:0-Erfolg über Anja Dörfler/Julia Radl im Halbfinale jubelt das topgesetzte Duo im Endspiel gegen das Überraschungsteam Ronja Klinger/Victoria Deisl über einen 21:14, 21:15-Sieg.

Im Spiel um Platz drei gewinnen Franziska Friedl/Eva Pfeffer gegen Dörfler/Radl mit 2:0.

Du hast die Finali verpasst? Kein Problem! Hier kannst du dir in Kürze den Kampf um Gold noch einmal anschauen:

Herren-Finale >>>
Damen-Finale >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..