Austrian Beach Tour zu Gast in Wolfurt

Aufmacherbild Foto:
 

Nach der WM auf der Wiener Donauinsel steht für Österreichs Beachvolleyball-Fans ein weiteres Highlight auf dem Programm.

Am kommenden Wochenende (11. bis 13. August) steigt der Supercup in Wolfurt. Auf der dritten Station der Austrian Beach Tour in Vorarlberg schlagen bekannte Namen auf, unter anderem die WM-Starter Cornelia Rimser und Lena Plesiutschnig sowie der Olympia-Neunte Xandi Huber mit Vorjahressieger Julian Hörl.

Das Turnier startet am Donnerstag mit der Qualifikation bei Frauen und Männern, ab Freitag beginnt der Hauptbewerb, am Sonntag finden die Semifinal- und Finalspiele statt.

In der Gesamtwertung der Austrian Beach Tour 2017 liegen aktuell Frühbauer/Wutzl vor den Vize-Weltmeistern Doppler/Horst, gefolgt von Kunert/Dressler und Schnetzer/Eglseer.

Das Stadion der Raiffeisenclub Wolfurttrophy bietet den Fans 1.200 Sitzplätze und 400 Stehplätze. "Der Spaß am Sport und die Partys werden hier ganz groß geschrieben", sagt Sebastian Vonach, Obmann des VC Wolfurt.

Alle Infos zur Austrian Beach Tour >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare