Ermacora/Pristauz im 1/4-Finale, Doppler/Horst out

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Freud und Leid für Österreichs Beachvolleyballer am Freitag im Rahmen der EM in Moskau.

Österreichs topgesetztes Duo Clemens Doppler und Alexander Horst scheidet im Achtelfinale gegen die Deutschen Vizeweltmeister Clemens Wickler und Julius Thole nach zwei Sätzen mit 12:21 und 15:21 aus und muss sich deshalb mit Gesamtrang 9 zufrieden geben.

Für eine rot-weiß-rote Sensation hingegen sorgen Martin Ermacora (im Bild) und Moritz Pristauz!

Ermacora/Pristauz besiegen die Weltmeister und an Nummer zwei gesetzten Lokalmatadoren Viacheslav Krasilnikov und Oleg Stoyanovskiy mit 21:13 und 21:19 glatt in zwei Sätzen und stehen damit im Viertelfinale.

Die nächsten Gegner des ÖVV-Duos sind entweder Ondrej Perusic und David Schweiner aus Tschechien oder die Italiener Adrian Carambula und Enrico Rossi.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid-Coach Kühbauer über Erwin Hoffer: "Der hat nichts gespürt"

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare