Frühes EM-Aus für Doppler/Horst

Frühes EM-Aus für Doppler/Horst
 

Die Beachvolleyball-EM in den Niederlanden endet für Österreich vorzeitig mit einer Enttäuschung.

Clemens Doppler und Alexander Horst müssen sich als letztes ÖVV-Duo bereits in der Zwischenrunde verabschieden.

Die Vize-Weltmeister unterliegen überraschend dem französischen Duo Krou/Aye mit 27:25, 15:21, 9:15.

Winter/Hörl scheiterten bereits in der Gruppenphase, bei den Damen war für Plesiutschnig/Schützenhöfer ebenfalls in der Zwischenrunde Endstation.

Im ersten Satz geben Doppler/Horst mehrmals einen Vorsprung aus der Hand, geraten nach 19:17-Führung mit 19:20 in Rückstand. Nach Abwehr von fünf Satzbällen nützen die Österreicher schließlich ihren zweiten zum Satzgewinn.

Im 2. Satz geraten die Österreicher schnell klar in Rückstand, den sie nicht mehr aufholen können. Auch der dritte Satz ist eine klare Sache für die Franzosen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..