HypoNOE Champions Cup: Doppler/Horst im Final Four

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Clemens Doppler und Alexander Horst schaffen den Aufstieg in das HypoNOE Champions Cup Final Four am 11. Juli auf der Wiener Donauinsel.

Mit zwei hauchdünnen 2:1 Erfolgen gegen Trummer/Friedl und Petutschnig/Schnetzer sichern sich die Vize-Weltmeister bereits vor dem letzten Spiel den Aufstieg. Das Finale gegen Huber/Dressler in Graz entwickelt sich zu einem spannenden und hochklassigen Duell. Doppler/Horst führen im Entscheidungssatz bereits 9:6, ehe den Kärntnern bei 12:12 das entscheidende Break zum 14:12 – und der 15:13 Sieg - glückt.

Clemens Doppler: "Es waren sprichwörtlich heiße Duelle, wir wollten unbedingt zeigen, dass wir noch nicht zum alten Eisen gehören. Drei Mal über die volle Distanz bei den Temperaturen ist natürlich echt fordernd. Jetzt heißt es durchatmen und für kommendes Wochenende regenerieren."

Alexander Horst: "Es war in allen Spielen ein Kampf auf Biegen und Brechen, 2x konnten wir den Sack zu machen. Schade um den Gruppensieg, aber der bewirkt schlussendlich Nichts für das kommende Wochenende. Schön auf die Donauinsel zurück zu kehren, auch wenn es heuer kein Beach Major dort gibt!"

Wie Doppler/Horst steigen auch Christoph Dressler/Alexander Huber auf. Bei den Damen dürfen sich Julia Radl/Anja Dörfler sowie Nadine und Teresa Strauss über den Halbfinal-Einzug freuen.

Die restlichen vier Teilnehmer werden am Sonntag auf der Wiener Donauinsel ausgespielt. Der HypoNOE Champions Cup LIVE bei LAOLA1 >>>

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Mercedes-Auftakt nach Maß in Spielberg: "In eigener Liga"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare