Gewitter sorgt für Unterbrechung beim Wien-Major

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der 2. Turniertag beim Beach-Major in Wien hat es wettertechnisch in sich! Zunächst Sommer-Hitze, dann folgt ein heftiges Gewitter.

Während des Spiels von Wutzl/Frühbauer und Perusic/Schweiner (CZE) am Center Court setzt Regen ein. Als dieser immer stärker wird und zudem heftige Windböen einsetzen, wird die Partie zunächst unterbrochen.

Das Stadion muss aus Sicherheitsgründen geräumt werden. Wenig später erfolgt dann die Entscheidung, dass nicht mehr alle angesetzten Spiele durchgeführt werden können.

Wutzl/Frühbauer können ihr Match fortführen, auch Seidl/Waller gegen Heidrich/Gerson und Ermarcora/Pristauz gegen Krasilnikov/Liamin spielen noch. Die zweiten Gruppenspiele von Winter/Hörl und Doppler/Horst werden hingegen auf Freitag verlegt.

Wegen des Unwetters waren am Veranstaltungsgelände auf der Donauinsel umfangreiche Aufräumarbeiten nötig.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare