Westbrook mit Rekord bei Triple-Double

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Russell Westbrook sorgt in der Nacht auf Donnerstag in der NBA wieder für einen Rekord.

Zum 114:106 von Oklahoma City nach Overtime in Orlando steuert der Guard ein Triple-Double - sein 38. der Saison - mit 57 Punkten (21/40 aus dem Feld), 13 Rebounds und 11 Assists bei. Dies ist das Triple-Double mit der höchsten Punkteanzahl in der Liga-Geschichte.

Der Superstar erzwingt mit einem Dreier auch die Verlängerung.

Die Golden State Warriors gewinnen das Top-Spiel bei den San Antonio Spurs mit 110:98.

Spurs vergeigen 22-Punkte-Vorsprung

Die Kalifornier (61-14) machen mit diesem Erfolg einen riesen Schritt in Richtung Heimvorteil für die gesamten Playoffs - die zweitplatzierten Spurs liegen schon deutlich zurück (57-17).

Dabei starten die Texaner fulminant und führen 29:7, Steph Curry und die Warriors verkürzen aber schon bis zur Halbzeit auf 54:57 und siegen am Ende auch ohne Kevin Durant, der noch in der Regular Season sein Comeback feiern könnte, sicher.

Curry (29 und 11 Assists), Klay Thompson (23), David West (15) bzw. Kawhi Leonard (19), Pau Gasol (18) und LaMarcus Aldridge (17) sind Topscorer ihrer Teams.

Celtics und Wizards verlieren

Die Boston Celtics verlieren Platz eins im Osten nach einem 100:103 gegen die Milwaukee Bucks wieder an die Cleveland Cavaliers. 32 Punkte von Isaiah Thomas sind zu wenig.

Mit den Washington Wizards verliert ein weiteres Ost-Spitzenteam. Beim 124:133 bei den L.A. Clippers reichen 41 Zähler von John Wall nicht. Vier Clippers scoren mehr als 20 Punkte.

Die Miami Heat gewinnen bei den New York Knicks 105:88. Dwight Howard führt die Atlanta Hawks mit 22 Zählern und 20 Rebounds zu einem 99:92-Sieg bei den Philadelphia 76ers.

Anthony Davis (30 und 13 Rebounds) und DeMarcus Cousins (29 und 16) sind Protagonisten der New Orleans Pelicans beim 121:118-Erfolg in Dallas.

Mike Conley erzielt beim 110:97 von Memphis gegen Indiana 36 Punkte, 21 davon durch Dreipunkter. Utah siegt in Sacramento 112:82.


Textquelle: © LAOLA1.at

Kurzeinsatz von Pöltl bei Raptors-Niederlage

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare