Jakob Pöltl zu Spurs getradet

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Jakob Pöltl, Österreichs Basketball-Aushängeschild in der NBA, wird künftig für eine neue Franchise, nämlich die San Antonio Spurs, auf Korbjagd gehen.

Der 22-jährige Wiener ist Teil eines Mega-Deals um Kawhi Leonard. Die Spurs schicken Kawhi Leonard und Danny Green zu den Toronto Raptors und bekommen im Gegenzug DeMar DeRozan, Jakob Pöltl und einen geschützten First-Round Pick für 2019. Dieser ist für die Positionen 1-20 geschützt. Im kommenden Jahr werden daraus zwei Zweitrunden-Picks.

Der Wiener ist 2016 an neunter Stelle von den Raptors gedraftet worden, hat in den zwei Saisonen für die Kanadier 136 Regular Season und 15 Playoff-Spiele gemacht.

In der abgelaufenen Spielzeit kam er in allen 82 Spielen der regulären Saison zum Einsatz. Sein Vertrag läuft noch ein Jahr, sein Klub hält aber die Option auf eine weitere Spielzeit.

Spurs

Textquelle: © LAOLA1.at

LeBron James wechselt zu den Los Angeles Lakers

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare