Pöltl erzielt zwei Punkte bei Sieg über Boston

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Toronto Raptors fahren in der NBA einen 114:106-Heimsieg über die Boston Celtics ein.

Überragender Spieler bei den Gastgebern ist DeMar DeRozan, der auf 41 Punkte und 13 Rebounds kommt. Kyle Lowry überzeugt mit 24 Punkten und 9 Assists. Jakob Pöltl kommt von der Bank, spielt sechs Minuten und versenkt seinen einzigen Feldwurf souverän.

Bei Boston erzielt Isaiah Thomas 27 Punkte.

Dank dem Sieg halten die Raptors (2./25-13) die Celtics (3./23-15) in der Eastern Conference auf Abstand.

Textquelle: © LAOLA1.at

SK Rapid: Mindestens fünf Spieler sollen gehen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare