Neuer Deal! Nur Bryant war so treu wie Nowitzki

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks - das passt!

Der 39-jährige Deutsche erhält einen neuen Zweijahresvertrag. Dafür verzichtet er laut Medienberichten auf viel Geld. War der letzte Zweijahresvertrag noch mit 50 Millionen Dollar dotiert, soll er es nun für 10 Millionen machen.

"The German Wunderkind" bleibt aber treu. Er ist erst der zweite Spieler der NBA, der in seine 20. Saison bei ein und demselben Verein geht - nach Kobe Bryant, der 20 Jahre für die Los Angeles Lakers spielte.

Im zweiten Vertragsjahr sollen sich die Texaner eine Team-Option vorbehalten haben. Die geringere Vertragssumme wird so interpretiert, dass Nowitzki bei weitem nicht mehr jenen Status wie noch vor ein paar Jahren einnimmt, auch körperliche Beschwerden spielen da mit.

So hat die Franchise auch mehr finanziellen Spielraum, um neue Spieler zu holen oder aktuelle Leistungsträger zu halten.

Textquelle: © LAOLA1.at

Serbien-Star Milos Teodosic wechselt in die NBA

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare