NBA: Erfolgreiche Premiere für "neue Bulls"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Erfolgreiche Premiere für die "neuen" Chicago Bulls.

Das runderneuerte Team aus der "Windy City" feiert im ersten NBA-Spiel der neuen Saison einen 105:99-Sieg gegen die Boston Celtics. Neuzugang Dwayne Wade überzeugt mit 22 Zählern, nur Jimmy Butler (24) erzielt mehr Punkte. Der zweite namhafte Neuzugang Rajon Rondo hat Probleme und trifft nur einen seiner neun Würfe aus dem Feld.

Die San Antonio Spurs feiern mit einem 102:94-Erfolg bei den Sacramento Kings den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Die Los Angeles Clippers setzen sich mit 114:106 bei den Portland Trail Blazers durch, die Atlanta Hawks besiegen die Washington Wizards mit 114:99.

Für Aufregung sorgt Wade mit einer Geste: Nach einem wichtigen Dreier, mit dem er 26 Sekunden vor Schluss für die Entscheidung sorgt, jubelt er mit einer "Kopf-Ab-Geste".

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare