NBA-Playoffs: Celtics holen sich Matchball

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Boston Celtics stehen vor dem Einzug ins Eastern-Conference-Finale der NBA-Playoffs.

In Spiel 5 gegen die Washington Wizards setzen sich die Celtics mit 123:101 durch. Schlüssel zum Erfolg ist eine starke Performance der "Starting Five". Mit Crowder, Thomas (je 18), Horford (19) und Bradley (29) scoren vier Starter mehr als 15 Punkte. Bei den Wizards ist Wall mit 21 Zählern beser Werfer.

In Spiel 6 (Nacht auf Samstag/MEZ) hat Boston nun die Chance, die Serie für sich zu entscheiden.

Auf den Sieger der Serie wartet im Conference-Finale Titelverteidiger Cleveland. Die Cavaliers sind nach zwei "Sweeps" noch ohne Niederlage in den Playoffs 2017.


Textquelle: © LAOLA1.at

Das besondere Champions-League-Finale für Zinedine Zidane

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare