Celtics ziehen in die Conference Finals ein

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit einem 115:105-Heimsieg im TD Garden gegen die Washington Wizard schaffen die Boston Celtics erstmals seit 2012 den Sprung in die Conference Finals der NBA.

Herausragend in Spiel 7 sind für die Celtics der Kanadier Kelly Olynyk, der von der Bank kommt und 26 Punkte verbucht, sowie Isaiah Thomas mit 29 Zählern und 12 Assists.

Bei den Gästen verbucht Bradley Beal mit 38 Punkten ein neue persönliche Bestmarke in den Playoffs.

Im NBA-Halbfinale treffen die Celtics nun auf die Cavaliers (Do. Spiel 1).


Textquelle: © LAOLA1.at

Große Momente: So geil ist das Sportjahr 2017 bislang

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare