Pöltls Raptors gewinnen erneut

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nächstes Erfolgserlebnis für Jakob Pöltl und seine Toronto Raptors.

Innerhalb von nur 24 Stunden gewinnen die Kanadier ihr zweites Spiel in Folge und feiern nach dem Auswärtserfolg gegen die Houston Rockets in der Nacht auf Donnerstag auch gegen die New Orleans Pelicans einen 125:116-Sieg auf fremden Parkett.

Pöltl kommt 16:05 Minuten zum Einsatz. Er bilanziert mit drei Punkten, einem Rebound und - wie schon gegen die Philadelphia 76ers sowie bei den San Antonio Spurs im Oktober - mit drei blockierten Würfen.

Der 22-jährige Wiener ist nach dem Erfolg, der den Raptors eine Bilanz von 9:5 und Rang 4 der Eastern Conference einbringt, "stolz auf unseren Sieg bei den New Orleans Pelicans! Wir haben großen Einsatz gezeigt, um an aufeinanderfolgenden Abenden zwei Auswärtsspiele bei starken Mannschaften zu gewinnen."

Die weiteren Ergebnisse:

Miami Heat - Washington Wizards 93:102, New York Knicks - Utah Jazz 106:101, Charlotte Hornets - Cleveland Cavaliers 107:115, Memphis Grizzlies - Indiana Pacers 113:116, Milwaukee Bucks - Detroit Pistons 99:95, Minnesota Timberwolves - San Antonio Spurs 98:86, Oklahoma City Thunder - Chicago Bulls 92:79, Portland Trail Blazers - Orlando Magic 99:94, Los Angeles Lakers - Philadelphia 76ers 109:115.

Textquelle: © LAOLA1.at

Peru löst das letzte Ticket für die WM 2018 in Russland

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare