Wizards überraschen gegen die Clippers

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Washington Wizards (12-14) feiern in der NBA gegen die Los Angeles Clippers (20-8) einen überraschenden 117:110 (52:55)-Erfolg. Bradly Beal führt die Wizards mit 41 Punkten dabei fast im Alleingang zum Sieg.

Ebenfalls unerwartet gewinnen die Dallas Mavericks (7-20) ohne den weiter verletzten Deutschen Dirk Nowitzki das Heimspiel gegen die Sacramento Kings (10-17) mit 99:79 und sind nicht mehr das schlechteste Team der Liga.

San Antonio Spurs besiegen daheim die New Orleans Pelicans 113:100.

Die Memphis Grizzlies kassieren gegen die Utah Jazz eine 73:82-Heim-Pleite, die Philadelphia 76ers setzen sich gegen die Brooklyn Nets knapp mit 108:107 durch und die Boston Celtics feiern bei den Miami Heat einen 105:95-Erfolg.

Textquelle: © LAOLA1.at

Hirscher im Parallel-RTL von Alta Badia gegen Missillier

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare