Durant: Neuer Vertrag, aber weniger Geld

Aufmacherbild Foto:
 

Superstar Kevin Durant steht vor einer Vertragsverlängerung bei NBA-Champ Golden State Warriors.

Medienberichten zufolge wird der MVP der vergangenen Finalserie einen neuen Zweijahresvertrag unterzeichnen. Dieser bringt ihm aber offenbar deutlich weniger Geld ein, als er hätte verlangen können.

Statt möglichen 34,7 Millionen Dollar (30,5 Mio. Euro) pro Jahr wird Durant mit seinem neuen Kontrakt 25,9 Miollionen Dollar Jahressalär einstreichen. Der Lohnverzicht soll den Warriors mehr Spielraum bei Verhandlungen mit anderen Spielern geben.

Erst kürzlich hatte Stephen Curry bei den Warriors einen neuen Fünfjahresvertrag über 201 Millionen Dollar unterzeichnet, der ihn zum bestbezahlten NBA-Spieler aller Zeiten macht. Durant war erst vergangenen Sommer zum Starensemble aus Kalifornien gewechselt.

VIDEO - Darüber freut sich Jakob Pöltl im Heimaturlaub am meisten:

Textquelle: © LAOLA1.at

NBA: Jakob Pöltl stellt seine Technik um

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare