Jakob Pöltl bei Heimsieg gegen Utah im Einsatz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Jakob Pöltl kommt beim 101:93-Heimsieg der Toronto Raptors (24-11) gegen die Utah Jazz (22-15) zu seinem 17. Einsatz in der NBA. Der 21-jährige Wiener steht 6:18 Minuten auf dem Parkett, verbucht einen Rebound und einen Block, bleibt aber ohne Punkte.

Die Raptors verschlafen den Start, liegen nach dem ersten Viertel 18:27 zurück, doch Kyle Lowry (33 Punkte) und DeMar DeRozan (23 Zähler) führen den Division-Leader in der Folge noch zum klaren Heimsieg. Lucas Nogueira steht in der Startformation.

Pöltl ohne Wurfversuch

Jakob Pöltl wird von Coach Dwane Casey zu Ende des dritten und zu Beginn des vierten Viertels auf das Parkett geschickt. Der Rookie-Center bleibt ohne einen einzigen Wurfversuch.

Guiard Kyle Lowry schafft als überragender Spieler 33 Punkte, 16 davon in den letzten zwölf Minuten, die mit 30:20 an die Raptors gehen.

In der Nacht auf Sonntag ist Toronto bei den Chicago Bulls zu Gast. Danach folgen für das Team von Jakob Pöltl vier Heimspiele in Serie.

Textquelle: © LAOLA1.at

RB Salzburg: Dimitri Oberlin wird von Altach zurückgeholt

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare