Pöltl bei "Heimkehr" nicht im Einsatz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Toronto Raptors setzen sich dank Kyle Lowry bei den Utah Jazz mit 104:98 durch.

Jakob Pöltl kommt bei der "Heimkehr" nach Salt Lake City nicht zum Einsatz. Pöltl blieb nach dem Spiel bei Freunden aus seiner College-Zeit an der University of Utah und feierte Weihnachten somit in Salt Lake City. Er wird am Sonntag (Christtag) in Portland wieder zur Mannschaft stoßen, teilten die Raptors mit. Die Trail Blazers aus Oregon sind der nächste Gegner der Kanadier.

Kyle Lowry war der überragende Spieler der Raptors. Der Guard erzielte 36 Punkte, 19 davon im Schlussviertel. Dabei hatte er im dritten Abschnitt nach einem Zusammenstoß mit Utahs Gordon Hayward sogar oberhalb der Lippe mit zwei Stichen genäht werden müssen. DeMar DeRozan steuerte 24 Zähler für sein Team bei.

Für Toronto war es der 13. Sieg in den letzten 15 Spielen.

Weitere Ergebnisse:

Charlotte Hornets - Chicago Bulls 103:91

Orlando Magic - Los Angeles Lakers 109:90

Cleveland Cavaliers - Brooklyn Nets 119:99

Boston Celtics - Oklahoma City Thunder 112:117

Detroit Pistons - Golden State Warriors 113:119

Milwaukee Bucks - Washington Wizards 123:96

Memphis Grizzlies - Houston Rockets 115:109

New Orleans Pelicans - Miami Heat 91:87

Minnesota Timberwolves - Sacramento Kings 105:109

Denver Nuggets - Atlanta Hawks 108:109

Phoenix Suns - Philadelphia 76ers 123:116

Portland Trail Blazers - San Antonio Spurs 90:110

Los Angeles Clippers - Dallas Mavericks 88:90.

Textquelle: © LAOLA1.at

LAOLA1.at Adventkalender

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare