Thunder beziehen historische Heim-Niederlage

Thunder beziehen historische Heim-Niederlage Foto: © getty
 

Die Oklahoma City Thunder beziehen in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen die Indiana Pacers mit 95:152 die höchste Heim-Niederlage der NBA-Geschichte. Die Punktedifferenz von 57 ist die höchste, mit der ein Heimteam je verloren hat. Die Seattle SuperSonics (1986 in Houston) und Boston Celtics (2018 in Chicago) waren mit je 56 Punkten Vorsprung für die alte Bestmarke verantwortlich.

Zeitweise führte das Team aus Indiana sogar mit 67 Punkten Vorsprung. Weder Indiana noch Oklahoma City traten in Bestbesetzung an, die Hausherren befinden sich mitten in einem Rebuild. "Es ist peinlich. Ich werde nicht versuchen, das zu verdrehen", so Thunder-Head-Coach Mark Daigneault nach dem Spiel.

Bester Werfer der siegreichen Pacers ist Doug McDermott mit 31 Punkten. Moses Brown ist mit 16 Zählern bester Werfer der Hausherren.

Nuggets überholen Clippers

Durch einen 110:104-Auswärtserfolg bei den Los Angeles Clippers sichern sich die Denver Nuggets Platz drei im Westen. Nikola Jokic erzielt für die Mannschaft aus Colorado 30 Punkte und ist damit bester Werfer des Spiels. Paul George stemmt sich mit 20 Punkten für die Clippers gegen die Niederlage, das Abrutschen auf Rang vier in der Western Conference kann aber auch der Guard nicht verhindern.

Spitzenreiter Utah Jazz besiegt die Toronto Raptors nach 34 Punkten von Bojan Bogdanovic 106:102. Knapper geht es in Dallas zu, wo die Mavericks die Washington Wizards 125:124 besiegen. Russell Westbrook kommt für die Hauptstädter auf 42 Punkte, Mavs-Star Luka Doncic erreicht sein 35. Karriere-Triple-Double.

Die Cleveland Cavaliers müssen sich Miami Heat 107:124 geschlagen geben. Zion Williamson erzielt beim 140:136-Overtime-Sieg der New Orleans Pelicans über die Minnesota Timberwolves 37 Punkte.

Bei der Rückkehr von LaMelo Ball nach 21 verpassten Spielen gewinnen die Charlotte Hornets 107:94 gegen die Detroit Pistons. Stephen Curry erzielt beim 113:87-Erfolg der Golden State Warriors gegen die Houston Rockets 30 Zähler.

Die Atlanta Hawks schlagen die Chicago Bulls 108:97. Orlando Magic feiert einen knappen 112:111-Erfolg gegen die Memphis Grizzlies.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..