Magic Johnson verabschiedet Lou Williams

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Magic Johnson lässt nach seiner Machtübernahme als President of Basketball Operations bei den Los Angeles Lakers nichts anbrennen und verabschiedet wenige Stunden nach seinem Amtsantritt den ersten Star.

Lakers-Guard Lou Williams wird im Tausch für Corey Brewer und einen nicht geschützten Erstrundenpick zu den Houston Rockets transferiert.

Williams spielt heuer mit 18,6 Punkten pro Spiel die beste Saison seiner Karriere. Die Lakers wollen in Zukunft mehr auf junge Talente setzen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Vanek-Assist bei Heimniederlage von Detroit

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare