Die Fans stimmten auch für Pöltl

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Jakob Pöltl darf sich über tausende Stimmen bei der Fan-Wahl zum All-Star-Team der NBA freuen. Der Wiener sammelt insgesamt 4.200 Votes und landet damit insgesamt auf Platz 251 von 446 Spielern, die gewählt wurden.

Bei den Frontcourt-Spielern der Eastern Conference landet der Raptors-Profi auf dem 73. Platz. Beim Player-Voting, bei dem die Spieler selbst wählen, wurde Pöltl von keinem seiner NBA-Kollegen berücksichtigt.

LeBron James erhielt mit 1.893.751 die meisten Stimmen der Fans.

Für den Westen starten Stephen Curry (Golden State Warriors) und James Harden (Houston Rockets) sowie Kevin Durant (Golden State Warriors), Kawhi Leonard (San Antonio Spurs) und Anthony Davis (New Orleans Pelicans).

Für den Osten stehen LeBron James (13. Start, nur vier andere haben das geschafft) und Kyrie Irving (Cleveland Cavaliers), Jimmy Butler (Chicago Bulls), Giannis Antetokounmpo (Milwaukee Bucks) und Jakob Pöltls Teamkollege DeMar DeRozan von den Toronto Raptors auf dem Parkett.

Das All-Star-Game geht am Sonntag, den 19. Februar in New Orleans über die Bühne.

Textquelle: © LAOLA1.at

Grabner trifft in Toronto im Doppelpack

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare