Pöltl glänzt bei erneutem Toronto-Sieg

Pöltl glänzt bei erneutem Toronto-Sieg Foto: © getty
 

Knapp 48 Stunden nach dem Auswärtssieg in Philadelphia sind die Toronto Raptors erneut gegen die 76ers erfolgreich und siegen daheim 102:86.

Jakob Pöltl zeigt in seinen 24:17 Minuten am Court vor allem defensiv eine seiner besten Leistungen überhaupt: Joel Embiid (Schnitt 24,1 Punkte) kann in seinen zwölf Minuten, die er mit Pöltl am Feld steht, keinen Zähler verbuchen. Gegen Nummer-1-Pick Ben Simmons packt der Wiener zwei seiner drei Blocks aus.

Dazu kommen sechs Punkte und fünf Rebounds.

Gemeinsam mit DeMar DeRozan und Fred VanVleet verzeichnet der 22-Jährige zudem die beste Plus/Minus-Bilanz (16). Offensiv-Motor der Raptors ist wieder DeRozan, der auf 29 Punkte kommt.

Warriors-Serie reißt überraschend

Die Golden State Warriors enttäuschen und müssen daheim gegen die Denver Nuggets ihre siebte Saison-Niederlage hinnehmen: 81:96.

Die 81 Punkte sind die geringste Ausbeute der Warriors in dieser Saison, deren Serie von elf Erfolgen am Stück reißt. Vor allem von jenseits der Dreipunkte-Markierung präsentiert sich Golden State verhältnismäßig ineffizient und versenkt nur drei von 27 Versuchen.

"Das war sicher frustrierend", meint Durant im Anschluss. Sein Coach Steve Kerr vermisste bei seiner Mannschaft offenbar eine grundsätzlich positive Herangehensweise. "Das größte Problem für mich an diesem Abend war, ich habe nicht viel Spaß gesehen", befindet der 52-Jährige. "Manchmal nach langen Siegesserien, aus welchem Grund auch immer, wird man etwas nachlässig."

Schon am 25. Dezember steht für die Warriors das mit Spannung erwartete Duell mit den Cleveland Cavaliers um LeBron James an. Die Partie wird in den USA zur besten Sendezeit am Montagabend im Fernsehen übertragen. Curry wird das Spiel verpassen. "Er kann nicht spielen. Es wäre komplett unverantwortlich, ihn spielen zu lassen", erklärt Kerr.

Weitere NBA-Ergebnisse:

Charlotte Hornets - Milwaukee Bucks 111:106

Indiana Pacers - Brooklyn Nets 123:119 n.OT.

Washington Wizards - Orlando Magic 130:103

Atlanta Hawks - Dallas Mavericks 112:107

Boston Celtics - Chicago Bulls 117:92

Memphis Grizzlies - Los Angeles Clippers 115:112

Miami Heat - New Orleans Pelicans 94:109

Utah Jazz - Oklahoma City Thunder 89:103

Phoenix Suns - Minnesota Timberwolves 106:115

Los Angeles Lakers - Portland Trail Blazers 92:95

Sacramento Kings - San Antonio Spurs 99:108

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..