ÖBV-Herren unterliegen in Bosnien

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Im vierten Testspiel setzt es für die ÖBV-Herren die zweite Niederlage. Auswärts in der Olympiahalle von Sarajevo setzt es gegen Bosnien-Herzegowina ein 52:70 (30:35), Jakob Pöltl ist Österreichs Topscorer (13).

Entscheidend ist die höhere Treffsicherheit der Gastgeber: Während elf von 23 Versuchen aus der Distanz sitzen, lautet die Ausbeute bei Österreich drei von 13.

Auch die Ballverluste (22) und die Freiwurfquote (neun von 18) sind beim ÖBV-Team ausbaufähig.

Bosnien-Herzegowina habe mehr Energie aufs Parkett gebracht, meint Pöltl, der bei seinem zweiten Antreten für Österreich in diesem Sommer 25:36 Minuten zum Einsatz kommt. Der erste heimische NBA-Spieler verzeichnet neben seinen 13 Punkten auch vier Rebounds.

Marvin Ogunsipe als zweitbester Scorer stellt mit zehn Zählern seine persönliche Bestleistung im Nationalteam ein.

Der letzte Test der ÖBV-Herren vor der WM-Vorqualifikation steigt am Samstag (15:00 Uhr, LIVE auf LAOLA1.tv) in Oberwart. Bei der Generalprobe wartet mit Georgien ein Teilnehmer an der diesjährigen Europameisterschaft als Prüfstein.



Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Jugend-Olympia: Silber für Judoka Samuel Gaßner

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare