Fürstenfeld beendet Final-Four-Durststrecke

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Fürstenfeld Panthers stehen erstmals seit 2012 im Final Four des Basketball-Cups. Die Oststeirer setzen sich im ersten Viertelfinal-Duell daheim gegen die Traiskirchen Lions mit 99:95 nach zweiter Verlängerung durch.

Nach regulärer Spielzeit steht es 70:70, nach der ersten Overtime 78:78.

Entscheidender Mann für die Panthers ist der 19-jährige Jakob Ernst, der in der letzten Verlängerung elf Zähler verbucht. Drei Dreier gingen in dieser Phase auf das Konto des Guards. Fürstenfeld, das Traiskirchen in der Meisterschaft dreimal unterlegen war, liegt während des Spiels zumeist voran.

Die übrigen drei Viertelfinali werden Freitag ausgespielt: Titelverteidiger Kapfenberg Bulls gastiert auswärts bei den Mistelbach Mustangs, die Klosterneuburg Dukes empfangen die Flyers Wels und die Vienna DC Timberwolves haben die Gmunden Swans in der Halle.

Textquelle: © APA

NBA: Cavaliers traden Isaiah Thomas und Dwyane Wade weg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare