Auswärtssiege zum Halbfinal-Auftakt der ABL

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das ABL-Halbfinale beginnt mit einer echten Überraschung.

Meister Oberwart Gunners muss gegen den WBC Wels eine 75:84-Niederlage hinnehmen und den Heimvorteil in der "best-of-five"-Serie an die Oberösterreicher abtreten. Die Gastgeber erwischen den besseren Start, liegen 50:40 voran. Aber dann erfolgt ein Einbruch, Wels trifft seine Dreipunkter.

Auch die Swans Gmunden starten mit einer Pleite vor eigenem Publikum. Sie unterliegen den Kapfenberg Bulls 73:92.

Wenngleich Gmunden der zweite gesetzte Verein unter den letzten Vier ist, ist dieser Ausgang nicht ganz so überraschend. Kapfenberg feiert den 15. Sieg in Serie.


Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Lukas Pöstlberger verpasst zweiten Giro-Etappensieg knapp

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare