Ehemaliger Pöltl-Teamkollege in die ABL

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Von 2014 bis 2016 spielte Chris Reyes gemeinsam mit Jakob Pöltl für die Utah Utes und teilte sich mit Österreichs NBA-Spieler sogar das Appartement, nun heuert der Power Forward in der ABL an.

Der 2,01 m große US-Amerikaner, der in der vergangenen Saison für das Pepperdine College auf durchschnittlich 13,4 Punkte und 7,9 Rebounds kam, unterschreibt bei den Raiffeisen Fürstenfeld Panthers einen Try-out-Vertrag.

Die Steirer verpflichten zudem Center Wesley Gordon (University of Colorado) auf Probe.

Neue auch für Oberwart und Wels

Die Oberwart Gunners holen den 22-jährigen Small Forward Buay Tuach vom Loyola Marymount College (1,98 m, 11,4 Punkte, 40,2% Dreier). Der gebürtige Äthiopier muss allerdings noch auf seine Reisedokumente warten.

Die Raiffeisen Flyers Wels komplettieren ihren Kader vorerst mit US-Innenspieler Percy Gibson, der zuletzt bei ACB-Aufsteiger Burgos - dem neuen Verein von ÖBV-Kapitän Thomas Schreiner - unter Vertrag stand.

Die Nationalspieler Benedikt Danek und Benedikt Güttl bleiben den Arkadia Traiskirchen Lions treu.


Textquelle: © LAOLA1.at

Universiade: Preiner gewinnt Gold im Siebenkampf

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare