Swans gehen in Finalserie mit 2:1 in Führung

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Swans Gmunden legen in der ABL-Finalserie gegen die Kapfenberg Bulls erneut vor.

Die Oberösterreicher besiegen den letztjährigen Meister im dritten Finalspiel 78:69 (37:38). Spielentscheidend ist das letzte Viertel, das die Swans durch ein super Finish mit 25:13 für sich entscheiden. Bester Werfer bei den Hausherren ist Enis Murati mit 20 Punkten.

Gmunden stellt damit in der "Best-of-Seven"-Serie auf 2:1. Am Mittwoch dem 6. Juni haben die Swans erneut vor eigenem Publikum die Chance, sich zwei Matchbälle zu sichern.

Textquelle: © LAOLA1.at

Paris: Thiem will Nishikori-Match nicht überbewerten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare