ABL-Präsident wird Vertrauen ausgesprochen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der mit Spannung erwartete Spielausschuss der Admiral Basketball Bundesliga (ABL) am Sonntag in Traiskirchen bringt vorerst keine Ergebnisse im zuletzt immer heftiger zu Tage tretenden Richtungsstreit.

Im Ringen um ein mögliches Bekenntnis zu mehr Professionalität gibt Liga-Präsident Karl Schweitzer an, dass nun verschiedene Kompromiss-Vorschläge auf dem Tisch liegen. Eine Entscheidung gebe es jedoch noch nicht.

Laut "Krone" habe es im Vorfeld einen Misstrauens-Antrag gegen Schweitzer gegeben. Der 64-Jährige meint dazu gegenüber "Sky": "Ich habe selbst die Vertrauensfrage gestellt und niemand hat mir das Vertrauen abgesprochen."


Was du zum Richtungsstreit wissen musst:

Textquelle: © LAOLA1.at

ABL-All-Star-Game: Team Österreich setzt sich durch

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare