3. Pleite für Swans in Serie - Tabellenführung weg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Swans Gmunden kassieren in der ABL mit einer 77:101-Schlappe beim Vorletzten Fürstenfeld Panthers die dritte Niederlage in Folge.

Damit sind die Oberösterreicher im neuen Jahr weiter sieglos und müssen die Tabellenführung nach 18 Runden bei gleicher Punktanzahl an Kapfenberg abgeben.

Die Bulls feierten gegen die Traiskirchen Lions einen 71:61-Heimsieg.

Auch die Traiskirchener hätten bei einem Erfolg mit Gmunden gleichgezogen, halbierten ihren Rückstand nach einem 25:45 zur Pause aber nur noch. Die Gmundner hingegen sahen sich einer entfesselten Fürstenfelder Mannschaft gegenüber, die Panthers zeigten bei ihrem fünften Saisonsieg ihre bisher beste Leistung in dieser Punktejagd.

Sechster Sieg von BC Vienna in Folge

In Duellen von Mittelständlern unterlagen die auf Rang sechs platzierten Klosterneuburg Dukes daheim Wels 84:89. Die Gäste lagen fast die gesamte Spielzeit voran und trafen mehr der wichtigen Würfe. Wels liegt nun bei jeweils 18 Zählern bzw. sechs Punkte hinter dem Spitzen-Duo einen Platz vor dem Fünften BC Vienna.

Die Wiener feierten mit einem 81:73-Heimerfolg gegen Oberwart ihren sechsten Sieg en suite. Entscheidend war nach einem 39:46 zur Pause ein 23:7 im dritten Viertel. Bei den Verlierern kam der neu verpflichtete US-Forward Marcel White auf zwölf Punkte und sieben Rebounds.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Liverpool fügt Manchester City erste Saisonniederlage zu

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare