Gmunden schlägt Graz erst in Verlängerung

Aufmacherbild Foto:
 

Gmunden feiert zum Abschluss des Grunddurchgangs noch einen dramatischen 96:91-Sieg nach Verlängerung beim UBSC Graz.

Die Steirer beenden die Liga auf Platz acht und beinahe noch mit einem Sieg. Gmunden rettet sich aber durch einen Korb wenige Sekunden vor Schluss in die Overtime.

Kapfenberg siegt in Klosterneuburg 82:74.

Gmunden (2.) kann nun wie Oberwart (1.) im Viertelfinale zuschauen. BC Vienna-Wels und Kapfenberg-Traiskirchen matchen sich im best-of-three um die letzten beiden Semifinal-Plätze.

Textquelle: © LAOLA1.at

Burgstaller, Schöpf und Schalke zerlegen Leverkusen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare