Werun4you: Neujahrslauf für die gute Sache

Aufmacherbild
 

Die Corona-Krise bestimmt weiterhin unser aller Leben. Derzeit befinden wir uns mitten in der zweiten Welle, die weitaus größer ist als ursprünglich angenommen.

Viele Sportevents mussten abgesagt werden oder können nur unter massiven Beschränkungen stattfinden. Speziell der Amateursport leidet darunter, dürfen doch die Hobbysportler kaum Sportstätten betreten.

Eine große Masse an Menschen nutzte bereits den ersten Lockdown, um sich - neben der Arbeit im Home Office - fit zu halten. Laufen, Nordic Walking, oder andere Sportarten, die jeder täglich betreiben kann, sind nur wenige Beispiele dafür, welche Möglichkeiten wir haben, damit wir nicht nur physisch, sondern auch mental auf einem hohen Level bleiben.

Für viele ist der Sport auch eine Zeit, um abzuschalten. Kopfhörer rein, Fitnessuhr an und schon kann es losgehen. Ob alleine oder mit Freunden – selbst in Zeiten der Corona-Pandemie dürfen wir uns mit unseren engsten Zeitgenossen eine Pause gönnen, um eine Runde laufen zu gehen.

Virtuelles Lauf-Event als Ersatz

Die Läufer unter uns mussten in diesem Jahr 2020 auch auf viele Events verzichten. Zahlreiche Marathons wurden bereits im Frühjahr abgesagt, unter anderem der beliebte Vienna City Marathon – die Veranstalter des größten Marathon Österreichs konnten die Jahre zuvor jeweils neue Teilnehmer-Rekorde verzeichnen.

Aber auch andere, wichtige Laufevents in Österreich mussten und werden leider noch abgesagt. Damit werden viele Menschen ihre Neujahrsziele neu ansetzen müssen, steht doch bei gefühlt jedem der Sport ganz oben auf der Liste. Und hier kommt die Aktion "Werun4you" ins Spiel.

"Werun4you" ist eine Laufveranstaltung, die auch in einer solch schwierigen Zeit veranstaltet werden kann – denn der größte Pluspunkt ist, dass alles virtuell abgehalten wird.

Goodie-Bag für die Teilnahme und Spende

Aber welches Konzept steckt dahinter? Zwischen 1. Jänner 2021 um 00:00 Uhr und 10. Jänner 2021 um 23:59 Uhr läuft man seine persönliche Lieblings-5-Kilometer oder 10-Kilometer-Strecke und kann dabei sogar etwas Gutes tun. Mit einer Teilnahme wird der Canisibus der Caritas unterstützt. Der Suppenbus ist tagtäglich auf 2 fixen Routen unterwegs und gibt warme Suppen an Obdachlose aus!

LAOLA1 und viele weitere Unternehmen engagieren sich hier mit und schlossen sogar Kooperationen mit "Werun4you" ab.

Wie kann ich nun aber teilnehmen, werden sich bestimmt viele fragen? Es ist eine Anmeldegebühr von 19€ notwendig, davon werden 3€ pro TeilnehmerIn an den Canisibus gespendet. Außerdem erhält man ein Goodie Bag, bestehend aus einer Haube, LAOLA1-Handschuhen, einer Medaille und vielen weiteren Goodies.

Bei der Anmeldung gibt man außerdem Bescheid, ob das Starterbag am 29. und 30. Dezember von 13:00-19:00 Uhr im WE MOVE RUNNINGSTORE in Wien Mitte – The Mall abgeholt wird oder per Post zugeschickt werden soll.

Vier Bewerbe zur Auswahl

Es gibt insgesamt vier Bewerbe: 5 Kilometer Laufen, 10 Kilometer Laufen, 5 Kilometer Nordic Walking und 10 Kilometer Nordic Walking. Nach dem Lauf kann man über einen speziellen Link (wird nach Anmeldeschluss per E-Mail zugesendet) die Laufzeit hochladen und bekommt als Bestätigung eine personalisierte Urkunde. Selbstverständlich gibt es auch ein Ranking, um den Ehrgeiz zu erhöhen.

Insgesamt ist es ein Konzept, welches durchaus Zukunftspotenzial besitzt, denn wer kombiniert nicht gerne zwei gute Dinge, zu einer fantastischen Sache!

Engagiere dich für den guten Zweck, laufe deine persönliche Lieblingsstrecke und sei dabei beim "Werun4you" Neujahrslauf 2021 (zwischen 1. Jänner 2021 00:00 Uhr und 10. Jänner 2021 23:59 Uhr).

Anmeldeschluss ist am Sonntag, dem 13. Dezember 2020.

Weitere Informationen und das Anmeldungsformular findest du auf www.werun4you.at

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare