Este Tänak übernimmt Führung auf Sardinien

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Este Ott Tänak übernimmt am Samstag nach 15 von 19 Sonderprüfungen die Führung bei der Sardinien-Rallye.

Der Ford-Pilot, der noch ohne WM-Sieg ist, hat komfortable 24 Sekunden Vorsprung auf den Finnen Jari-Matti Latvala (Toyota).

Vierfach-Weltmeister Sebastien Ogier (Ford) hat auf den staubigen Straßen Sardiniens einen Probleme und erleidet zudem einen Reifenschaden. Der Franzose rangiert mit über drei Minuten Rückstand nur auf Platz sechs.

Der Vortages-Führende Hayden Paddon verpasst seinen zweiten WRC-Sieg. Auf der 13. Wertungsprüfung beschädigt er sich seinen Hyundai so stark, dass er aufgeben muss. Auch sein Markenkollege Thierry Neuville verliert wegen eines Bremsdefekts über eine Minute.


Textquelle: © LAOLA1.at

Jelena Ostapenko triumphiert bei den French Open

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare