Dakar: Sebastien Loeb überzeugt auf der 5. Etappe

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Franzose Sebastien Loeb hat die fünfte Etappe der Rallye Dakar bei den Autos dominiert.

Der neunfache Rallye-Weltmeister gewann das 776 km lange Teilstück in seinem Peugeot mit 10:22 Minuten Vorsprung auf den Gesamtführenden Nasser Al-Attiyah. Der Katari vergrößerte seinen Vorsprung auf den in der Tageswertung viertplatzierten Franzosen Stephane Peterhansel auf 24:42 Minuten.

Den Mini-Piloten sieht Al-Attiyah auch als seinen größten Konkurrenten auf den Gesamtsieg, wogegen Loeb noch immer 40 Minuten Rückstand hat. "Sebastien hat nichts zu verlieren. Er muss Gas geben, um aufzuholen." Loeb jedenfalls war zufrieden: "Wir haben keinen Fehler gemacht. Es war eine schön zu befahrene Strecke."

Die besten Bilder der Rallye Dakar 2019:

Bild 1 von 17 | © GEPA
Bild 2 von 17 | © GEPA
Bild 3 von 17 | © GEPA
Bild 4 von 17 | © GEPA
Bild 5 von 17 | © GEPA
Bild 6 von 17 | © GEPA
Bild 7 von 17 | © GEPA
Bild 8 von 17 | © GEPA
Bild 9 von 17 | © GEPA
Bild 10 von 17 | © GEPA
Bild 11 von 17 | © GEPA
Bild 12 von 17 | © GEPA
Bild 13 von 17 | © GEPA
Bild 14 von 17 | © GEPA
Bild 15 von 17 | © GEPA
Bild 16 von 17 | © GEPA
Bild 17 von 17 | © GEPA
Textquelle: © Laola1/APA

Rubin Okotie macht Arnautovic China-Abenteuer schmackhaft

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare