Loeb gewinnt die zweite Dakar-Etappe

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das erste längere Teilstück der Dakar von Resistencia nach San Miguel de Tucuman (275km) sieht drei prominente Namen am Podest.

Sebastien Loeb (FRA/Peugeot) nimmt dem Vorjahressieger Nasser Al-Attiyah (QAT/Toyota) 1:23 Minuten ab und hat damit auch in der Gesamtführung die Nase vor dem Katari (+28 Sekunden).

Loeb-Markenkollege Carlos Sainz (ESP) verdrängt Giniel de Villiers (RSA/Toyota) auf der Etappe um eine Sekunde aus den Top-3, auch insgesamt komplettiert er das Führungstrio.



Die spektakulärsten Bilder der Rallye Dakar 2017:

Bild 1 von 35 | © GEPA

Tag 5:

Bild 2 von 35 | © GEPA
Bild 3 von 35 | © getty

Tag 4:

Bild 4 von 35 | © getty
Bild 5 von 35 | © getty
Bild 6 von 35 | © getty
Bild 7 von 35 | © getty
Bild 8 von 35 | © getty
Bild 9 von 35 | © getty
Bild 10 von 35 | © GEPA

Tag 3:

Bild 11 von 35 | © GEPA
Bild 12 von 35 | © GEPA
Bild 13 von 35 | © getty
Bild 14 von 35 | © GEPA
Bild 15 von 35 | © GEPA

Tag 2:

Bild 16 von 35 | © GEPA
Bild 17 von 35 | © GEPA
Bild 18 von 35 | © getty
Bild 19 von 35 | © getty
Bild 20 von 35 | © getty
Bild 21 von 35 | © GEPA
Bild 22 von 35 | © getty
Bild 23 von 35 | © getty
Bild 24 von 35 | © GEPA
Bild 25 von 35 | © GEPA
Bild 26 von 35 | © GEPA
Bild 27 von 35 | © GEPA
Bild 28 von 35 | © GEPA
Bild 29 von 35 | © GEPA
Bild 30 von 35 | © GEPA
Bild 31 von 35 | © getty
Bild 32 von 35 | © getty

Tag 1:

Bild 33 von 35 | © getty
Bild 34 von 35 | © GEPA
Bild 35 von 35 | © getty

Textquelle: © LAOLA1.at

Melzer kann in Doha gegen Murray Geschichte schreiben

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare