Johnson zieht mit Rekordhaltern gleich

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Jimmie Johnson krönt sich am Sonntag in einem dramatischen Rennen auf dem Homestead-Miami-Speedway zum NASCAR-Champion.

Der US-Amerikaner kann im Rennen nicht mit seinen drei Konkurrenten um den Titel mithalten, doch zehn Runden vor Schluss überschlagen sich nach Carl Edwards Crash nach einem Restart die Ereignisse und der 41-Jährige feiert seinen 80. Erfolg im 543. Rennen.

Johnson zieht mit seinem siebenten Titel mit den Rekordhaltern Richard Petty (1964-1979) und Dale Earnhardt (1980-1994) gleich.

Nach Edwards Crash überschlagen sich die Ereignisse:

Johnson feiert seinen Triumph standesgemäß:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare