Spielberg-Pole wieder an Ducati

Spielberg-Pole wieder an Ducati Foto: © GEPA
 

Jorge Martin regiert weiter auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg!

Nach der Pole Position und dem Sieg am vergangenen Wochenende legt der Spanier nach: Im Qualifying für den zweiten MotoGP in der Steiermark sichert sich der 23-Jährige neuerlich die beste Startposition.

WM-Leader Fabio Quartararo markiert im ersten Outing eine Top-Zeit, seine 1:22,677 Minuten reichen aber letztlich nicht. Im letzten Abdruck fängt in Martin ab. Der Pramac-Ducati-Pilot ist um 0,034 Sekunden schneller. Die 1:22,643 Minuten sind neuer Qualifying-Rekord am Red Bull Ring.

Die erste Startreihe komplettiert mit Francesco Bagnaia (ITA) ein weiterer Ducati-Pilot. Vierter wird Johann Zarco (FRA/Ducati). Marc Marquez stellt seine Honda auf Platz fünf.

Die KTM-Piloten Miguel Oliveira (POR) und Brad Binder (RSA) starten von den Rängen neun und zehn.

Valentino Rossi verpasst bei seinem letzten Rennen in Österreich Q2 und nimmt den MotoGP am Sonntag nur von Startplatz 18 in Angriff.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..