Honda dominiert Jerez-Quali - Pedrosa auf Pole

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Honda dominiert das Qualifiying für den MotoGP in Jerez.

Auf Pole Position steht Dani Pedrosa. Der Spanier lässt seinen Teamkollegen Marc Marquez um 0,051 Sekunden hinter sich. Cal Crutchlow landet mit einer Privat-Honda und 0,204 Sekunden Rückstand auf Rang drei.

Beste Nicht-Honda ist Maverick Vinales, der seine Yamaha mit 0,428 Sekunden Rückstand auf Rang vier stellt. Der Italiener Valentino Rossi liegt einmal mehr in einem Qualifying zurück: Der WM-Leader wird mit 0,659 Sek. Rückstand Siebenter.

Ergebnis Q2>>>

Für Pedrosa endet eine Durststrecke: Der 31-Jährige Spanier steht erstmals seit Malaysia 2015 auf der Pole Position. Zuletzt startete er in Spanien (Juni 2016) aus Reihe eins.

Bei KTM ist der am Freitag angekündigte Aufwärtstrend zu sehen, auch wenn beide Fahrer in Q1 scheitern. Pol Espargaro startet am Sonntag von Rang 15, Bradley Smith von Rang 16. Espargaro fehlen 0,34 Sekunden auf die Qualifikation für Q2.

Ergebnis Q1>>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Lucas Auer triumphiert beim DTM-Auftakt in Hockenheim

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare