Wurz scherzt über Lackierung von Porsche & Toyota

Aufmacherbild
 

Bei der Präsentation der neuen Autos für die Langstrecken-WM 2017 sticht die optische Ähnlichkeit der beiden LMP1-Teams Porsche und Toyota hervor.

Porsche wechselt von der schwarz-weißen Lackierung und gleicht sich mit mehr Rotanteilen an Toyota an.

Ein Fakt, den F1-Journalist Adam Cooper auf Twitter kommentiert: "Firmen investieren so viel, um ein Branding und eine Identität aufzubauen... und dann enden Porsche und Toyota als Zwillinge."

Alex Wurz antwortet: "Wir hier bei der WEC sind eine große Familie.... Wir würden uns unwohl fühlen, wenn wir zu unterschiedlich ausschauen."

Textquelle: © LAOLA1.at

Dramatische Feuer-Szenen bei Superbike-WM-Lauf

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare