Austin: Bolt schwenkt die Fahne

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Grand Prix in Austin, Texas, (So., 21 Uhr) soll zu einem Spektakel für die Fans werden.

So wird etwa der im August zurückgetretene Sprint-Superstar Usain Bolt die Fahne schwenken und die Faher auf die Einführungsrunde schicken. Ringsprecher Michael Buffer soll auf seine bewährte Weise den Zuschauern am Circuit of the Americas die Protagonisten präsentieren.

Und das Qualifying am Samstag wird um zwei Stunden nach hinten verschoben, damit möglichst viele Leute das anschließende Konzert von US-Superstar Justin Timberlake an der Strecke besuchen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Dortmund hakt Achtelfinale der Champions League ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare