Renault fixiert Fahrer-Duo 2017

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Renault klärt die Zukunft und behält Jolyon Palmer als Piloten für 2017.

Der Brite bildet also mit Nico Hülkenberg (29) das Fahrer-Duo für kommende Saison.

"Ich bin überglücklich, dass ich eine zweiten Saison bei Renault fahren darf und ich kann es kaum erwarten, sie für ihren Glauben in mich auf der Strecke zu belohnen. Da ich schon seit 2015 mit Enstone zusammenarbeite, schätze ich die Entwicklung in der Infrastruktur in diesem Jahr", sagt der 25-jährige Palmer, der seit 2016 bei Renault ist.

"Das bedeutet, dass ich die Vorfreude des Teams auf die Saison 2017 und auf das neue Auto teile. Für mich war dieses Jahr in der Formel 1 eine steile Lernkurve und ich weiß, dass ich besser denn je abliefere. Noch mehr wird von mir noch kommen. In Enstone und Viry spürt man enorme Motivation und Enthusiasmus auf die kommende Saison blickend und ich fühle mich sehr geehrt, ein Teil davon zu sein", so Palmer weiter.

Hülkenberg wechselt nach dieser Saison von Force India zu Renault. Dessen Platz bei dem indischen Team ist nach wie vor noch nicht neu besetzt. Medienberichten zufolge soll der Däne Kevin Magnussen - dieses Jahr Teamkollege von Palmer - indes im kommenden Jahr für das US-Team Haas antreten.


Daniel Ricciardo auf der Ranch in Texas:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare