Monaco-GP: Alonso scherzt mit Button am Funk

Aufmacherbild
 

Vor dem Beginn des Grand Prix von Monaco haben zwei Weltmeister die Lacher auf ihrer Seite.

Fernando Alonso, der an diesem Wochenende bei den Indy 500 an den Start geht und damit den Klassiker im Fürstentum verpasst, meldet sich direkt vor Rennbeginn aus den USA bei seinem McLaren-Ersatzmann Jenson Button am Teamradio.

"Jenson, ich bin mir sicher, dass du meine Stimme vor dem Rennen hören wolltest. Alles Gute, ich verfolge dich hier am TV. Pass auf mein Auto auf!", sagt der Spanier.

Buttons Antwort: "Haha, okay. Ich werde auf deinen Sitz pinkeln!" - Alonso (lacht): "Nein, bitte nicht!"

Die Szene im Video:



Ein Bild mit Symbolcharakter. Die besten Pics vom GP von Monaco:

Bild 1 von 36 | © GEPA
Bild 2 von 36 | © getty
Bild 3 von 36 | © getty
Bild 4 von 36 | © getty
Bild 5 von 36 | © getty
Bild 6 von 36 | © getty
Bild 7 von 36 | © getty
Bild 8 von 36 | © getty
Bild 9 von 36 | © getty
Bild 10 von 36 | © getty
Bild 11 von 36 | © getty
Bild 12 von 36 | © getty
Bild 13 von 36 | © getty
Bild 14 von 36 | © getty
Bild 15 von 36 | © getty
Bild 16 von 36 | © getty
Bild 17 von 36 | © GEPA
Bild 18 von 36 | © GEPA
Bild 19 von 36 | © GEPA
Bild 20 von 36 | © GEPA
Bild 21 von 36 | © GEPA
Bild 22 von 36 | © GEPA

Die besten Bilder vom GP-Wochenende in Monaco:

Bild 23 von 36 | © getty
Bild 24 von 36 | © GEPA
Bild 25 von 36 | © getty
Bild 26 von 36 | © GEPA
Bild 27 von 36 | © GEPA
Bild 28 von 36 | © getty
Bild 29 von 36 | © getty
Bild 30 von 36 | © getty
Bild 31 von 36 | © getty
Bild 32 von 36 | © GEPA
Bild 33 von 36 | © GEPA
Bild 34 von 36 | © GEPA
Bild 35 von 36 | © GEPA
Bild 36 von 36 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare