Auer soll am Hungaroring Force India testen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lucas Auer könnte schon bald in einem Formel-1-Auto zu sehen sein!

Wie "Auto Bild Motorsport" berichtet, bekommt der 22-jährige Tiroler bei den Young Driver Tests nach dem Grand Prix von Ungarn (28.-30. Juli) die Gelegenheit, ins Lenkrad von Force India zu greifen. Naheliegend, fährt der Rennstall doch mit Mercedes-Aggregaten und in der pinken Farbgebung von Auers österreichischem Sponsor BWT.

Erst am vergangenen Wochenende gastierte die DTM am Hungaroring.

Dabei musste Auer mit einer "Doppel-Null" die Gesamtführung abgeben, nach den ersten sechs Rennen - einem Drittel der Saison - liegt er aber mit zwei Siegen und einem Zähler Rückstand auf Audi-Fahrer René Rast auf Rang zwei der Fahrerwertung.


Lucas Auer im LAOLA1-Wordrap:


Textquelle: © LAOLA1.at

Lucas Auer muss DTM-Gesamtführung abgeben

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare