Toro Rosso wirft Kvyat wieder raus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am Sonntag fuhr Daniil Kvyat mit Platz zehn beim Grand Prix der USA zum erst dritten Mal in dieser Saison in die Punkte, einen Tag später ist der Russe sein Cockpit bei Toro Rosso wieder los.

Wie der Rennstall am Montag verkündet, lautet das Fahrer-Duo für den Grand Prix von Mexiko am kommenden Wochenende Pierre Gasly und Brendon Hartley.

Nähere Begründung für diese Entscheidung gibt es vonseiten des Teams keine. Welche Fahrer bei den Rennen in Brasilien und Abu Dhabi im Auto sitzen werden, ist ebenso vorerst ungeklärt.

Hartley, der in Austin sein Debüt feierte, belegte am Sonntag Platz 13. Gasly ersetzte Kvyat bereits in Malaysia (14.) und Japan (13.).

Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: Vettel schöpft Hoffnung für Saison 2018

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare