Vettels Strafpunkte verfallen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Sebastian Vettel kann beim Grand Prix von Großbritannien in Silverstone am kommenden Wochenende wieder mehr Risiko eingehen.

Am Montag sind zwei Strafpunkte des Ferrari-Stars verfallen, die er sich im Vorjahr in Silverstone eingehandelt hatte, als er Felipe Massa abdrängte.

Damit reduzieren sich Vettels Strafpunkte von neun auf sieben. Bei zwölf Punkten gibt es eine Sperre für ein Rennen. Exakt ein Jahr nach dem Regelverstoß verfallen die Punkte wieder.

Vettel kommt als WM-Führender mit 20 Punkten Vorsprung auf Lewis Hamilton zum zehnten von 20 Saison-Rennen nach Silverstone.

VIDEO - Verstappen und Ricciardo liefern sich ein Wohnwagen-Rennen:

Textquelle: © LAOLA1.at

Ferrari-Boss: "Räikkönen wie ein Nachzügler"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare